Warrior Cats For You


 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 27 Benutzern am Mo 26 Sep 2016, 20:22
Neuigkeiten
Das Forum wurde nun komplett aufgeräumt und neu gestylt. Alle Mitglieder, die wieder aktiv im Forum sein wollen, sollten sich bei den Neuigkeiten melden. Mundpropaganda in anderen Foren ist mehr als erwünscht.

Es wird überlegt, ob ein Rollenspiel-Würfel eingeführt werden sollte. Um deine Meinung zu vertreten, stimme hier ab.

Die Lieblingskatze des Forums wird nun gewählt. Um an der Wahl teilzunehmen, schau dir diesen Beitrag an.
Unser Rollenspiel
Wetter
Die Sonne kommt nur selten raus und es hängen tiefe Wolken über den Katzen. Ab und zu ergibt es sich, dass es zu Regen und Schneefall kommen kann. Die Temperaturen betragen von -5° bis 5°

Jahreszeit
Blattleere, fast Blattfrische

Tageszeit
Sonnenhoch

Rollenspielstart
direkt nach Charakterannahme.
Gesucht!
SonnenClan
Im SonnenClan werden noch die normalen Ränge, wie Krieger, Schüler, etc., gesucht.

RegenClan
Im RegenClan werden noch alle Ränge gesucht, außer der des Anführers und Stellvertreters.
Hierarchie
SonnenClan (8)
Anführer: Wolkenstern
Stellvertreter: Drachenherz
Heiler: Traumjägerin
Heilerschüler: Lilienpfote
RegenClan (6)
Anführer: Schwarzstern
Stellvertreter: Blutseele
Heiler: -
Heilerschüler: -

Teilen | 
 

 das Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Wolkenstern
Forenmama
avatar

Anzahl der Beiträge : 4556
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 17
Ort : Ich sitz' hier in Deutschland fest o:
Laune : das werde ich auch immer aktualisieren

BeitragThema: das Lager   So 25 Aug 2013, 08:52

Das Lager des SonnenClans besteht aus einer großen Lichtung. In der Mitte der Lichtung ist eine kleine Einbuchtung, in welcher die Frischbeute gelagert wird. Im hinteren Teil des Lagers befindet sich ein gemütlicher Platz wo sich viele Katzen gerne niederlassen um die Frischbeute zu verzehren oder sich die Zungen zu geben. Dieser Platz liegt zum Teil im Schatten, damit die Katzen vor der Blattgrüne – Hitze geschützt sind und ist mit Moos ausgepolstert. Direkt neben dem Lagereingang befindet sich der Kriegerbau. Die Schlafplätze sind alle mit Moos ausgepolstert und werden immer von den Schülern gewechselt. Unter anderem sind auch noch Farne und Federn in den Schlafplätzen mit eingebaut. Der Kriegerbau selbst, besteht aus einem großen Busch, dessen Blätter und Zweige innen drin ziemlich hoch sind, aber noch außen hin eher tief hängen. So sind die Krieger in ihrem Bau sehr geschützt. Rechts vom Kriegerbau befindet sich ein Hügel. Auf dem Hügel befindet sich ein großer Felsvorsprung, von dem der Anführer zu seinem Clan spricht. Hinter dem Felsvorsprung befindet sich eine Höhle, in der der Anführer schläft. Sie ist recht groß und durch herunterhängende Farne und anderes geschützt. Unter dem Anführerbau befindet sich der Heilerbau. Dieser ist noch größer als der Anführerbau. In dem Heilerbau gibt es eine Vorhöhle, in dieser befinden sich alle Kräuter und wichtiges für den Heiler. Unter anderem auch Moos. Dort befindet sich auch eine Einbuchtung durch die frisches Wasser fließt. Dieses Wasser kommt aus einer Quelle im Untergrund des Hügels. So kann der Heiler besser auf Wasser zum Ausspülen der Wunden holen, ohne erst in den Wald rennen zu müssen. Zur Not gibt der Heiler das Wasser auch zum Trinken ab, aber es ist eigentlich nur für den Heiler und die kranken Katzen geeignet. Rechts von der großen Vorhöhle befindet sich eine weitere große Höhle. Dort befindet sich ganz viel Moos, Farn und auch Federn. Die Höhle ist durch einen Farnvorhang von der Vorhöhle abgetrennt. In dieser Höhle schlafen oder leben die kranken Katzen, bis sie wieder gesund sind. Und links von der Vorhöhle, befindet sich ein etwas kleinerer Bau. Dort schlafen der Heiler und der Heilerschüler. Auch die Schlafplätze von Heiler und Heilerschüler sind mit Moos, Farn und Federn ausgepolstert. Rechts von dem Heiler- und Anführerbau befindet sich der Schülerbau. Der Schülerbau ist ähnlich wie der Kriegerbau nur etwas kleiner. Auch dort sind die Schlafplätze mit Moos, Farn und Federn ausgepolstert. In der linken Hälfte des Lagers, in der Nähe des Ess-Platzes befinden sich der Ältestenbau und die Kinderstube. Die Kinderstube ist sehr nah an dem Ess-Platz und ist relativ groß. Die Kinderstube ist am Besten gesichtert und auch am Besten ausgepolstert. Die Jungen haben dort genug auslauf um sich auszutoben und die Schlafplätze sind sehr groß, damit die Königinnen und Jungen herein passen. Außerdem ist die Kinderstube ähnlich wie der Krieger- und der Schülerbau gebaut nur viel geschützter. Der Ältestenbau liegt knapp neben der Kinderstube. Das Dach wird von einem Felsvorsprung gebildet und an den Seiten hängen Farne und ähnliches herunter. Vor dem Eingang liegt ein schräger Baumstamm der den Eingansschutz bildet. Auch dort sind die Schlafplätze gut ausgepolstert. Der Lagereingang ist von Dornenranken geschützt. Und vor dem Eingang, also draußen im Territorium, befinden sich einige kleine Büsche die den Lagereingang verstecken.



Oh, I have a bad feeling about this.
Nach oben Nach unten
http://warriorcatsforyou.forumieren.com
Drachenherz
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 02.10.12
Alter : 20
Laune : so-so

BeitragThema: Re: das Lager   Mo 02 Feb 2015, 16:00

Drachenherz wurde gerade erst munter und blinzelte verschlafen. Danach setzt sie sich auf und gähnte kurz ehe sie ihr Brustfell putzte. Die 2. Anführerin erhob sich und Schritt dann auf leisen Pfoten aus dem Kriegerbau. Auf dem Platz blickte sich die Schildpattkatze um ehe sie sich zum Frischbeutehaufen hin bewegte, um sich von dort eine kleine Maus zu nehmen. Diese verspies sie dann im hinterem Bereich des Lagers und beobachtete wie langsam leben in den Clan kam. "Hoffentlich gibt uns der SternenClan bald ein Zeichen.", seufzte sie leise. Sie hatte Angst das der SternenClan ihnen nun gar nicht mehr ein Zeichen schickt. "Doch nur ein kleines Zeichen das ihr noch da seit.", murmelte Drachenherz leise und senkte ihr Haupt wieder. Sie sollte ihr Frühstück weiter essen und danach die Patrouillen einteilen.


Nach oben Nach unten
Wolkenstern
Forenmama
avatar

Anzahl der Beiträge : 4556
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 17
Ort : Ich sitz' hier in Deutschland fest o:
Laune : das werde ich auch immer aktualisieren

BeitragThema: Re: das Lager   Mo 02 Feb 2015, 16:38

Die ersten morgendlichen Sonnenstrahlen fielen in den Bau der Anführerin und kitzelten sie wach. Verschlafen öffnete sie die Augen, blinzelte ein paar Mal und gähnte dann herzhaft. Sie schaute sich um. Ihr Bau war leer, und geräumig, gemütlich. Das Licht fiel nur spärlich hinein und ließ sie im Halbdunkel sitzen. Trotzdem erhob sie sich nicht und begann ihre Fellwäsche. Es tat gut, sich direkt am Morgen zu säubern. Als sie fertig war betrachtete sie zufrieden ihr glänzend weißes Fell. Dann erhob sie sich, streckte sich und gähnte dabei. Schließlich stolzierte Wolkenstern hoch erhobenen Hauptes aus ihrem Bau. Zeigte die starke Anführerin, die sich nicht Sorgen machte, weil der SternenClan nicht antwortete. Sie tat so, als sei alles in Ordnung. Auf der Lichtung war bis jetzt nur ihre Stellvertreterin, Drachenherz. Gut gelaunt trottete sie auf sie zu.
"Guten Morgen, Drachenherz.", miaute sie fröhlich.



Oh, I have a bad feeling about this.
Nach oben Nach unten
http://warriorcatsforyou.forumieren.com
Drachenherz
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 02.10.12
Alter : 20
Laune : so-so

BeitragThema: Re: das Lager   Mo 02 Feb 2015, 17:02

Drachenherz war noch in Gedanken als sie ihren Blick zu der Maus weiter senkte und seufzte lautlos. Mit etwas im Magen sollte sie eigentlich besser nachdenken können. Sie hatte gerade ihre Maus bis zur Hälfte verputzt als Wolkenstern aus sie zu schritt und ihr einen guten Morgen wünschte. "Guten Morgen Wolkenstern. Hast du gut geschlafen?", fragte Drachenherz nachdem sie kurz ihren Kopf geneigt hatte. Außerdem rückte sie ein wenig zur Seite um ihrer Anführerin den Platz neben sich anzubieten. "Wie geht es dir?", wollte die junge Stellvertreterin wissen und genehmigte sich noch einen Bissen. Vielleicht sorgte Gesellschaft das Drachenherz nicht wieder in dieselben Gedanken verfiel worauf sie keine Antwort fand.


Nach oben Nach unten
Wolkenstern
Forenmama
avatar

Anzahl der Beiträge : 4556
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 17
Ort : Ich sitz' hier in Deutschland fest o:
Laune : das werde ich auch immer aktualisieren

BeitragThema: Re: das Lager   Mo 02 Feb 2015, 17:06

Wolkenstern neigte dankbar den Kopf und ließ sich neben Drachenherz nieder. Sie schlug die Pfoten unter und beobachtete die Stellvertreterin aus dem Augenwinkel.
"Ich habe relativ gut geschlafen.", erklärte sie.
"Allerdings habe ich keine Nachricht vom SternenClan bekommen.", flüsterte sie noch und streifte mit dem buschigen Schweif die Schulter von Drachenherz. Wolkenstern schnaubte.
"Es geht mir aber gut.", fügte sie hinzu.
"Hast du gut geschlafen? Und wie geht es dir?" Wolkenstern streckte den Hals und packte eine Wühlmaus. Ihr erster Bissen war wirklich groß und die Maus schmeckte wunderbar. Mit vollem Mund schaute sie Drachenherz an.



Oh, I have a bad feeling about this.
Nach oben Nach unten
http://warriorcatsforyou.forumieren.com
Paradise
Chatmoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 18
Ort : Slender's Villa.
Laune : Mordlust.

BeitragThema: Re: das Lager   Mo 02 Feb 2015, 17:17

Paradiesflamme rollte sich in ihrem kuscheligen Nest herum, die frühe Morgensonne, die sich durch dichte Wolken drängte, auf dem Pelz. Sie musste kurz niesen, da sich eine weiche Feder in ihrer Nase befand. Immer wacher werdend blinzelte sie und streckte sich in dem flauschigen Moos aus. Es war wohl bereits später Morgen, die scharfe Luft hatte sich nämlich bereits etwas erwärmt. Paradiesflamme stand auf und marschierte mit tapsigen Schritten zum Frischbeutehaufen in der Mitte der Lichtung. Dort befand sich eine fette Spitzmaus etwas verborgen unter einem Spatzenflügel, die sie sich sofort schnappte. Mit dieser im Maul bewegte sie sich auf Drachenherz und Wolkenstern zu, die bereits im hinteren Teil des Lagers mit dem Essen begonnen hatte. "Guten Morgen, gibt es irgendwelche Neuigkeiten?", maunzte sie fröhlich mit vollem Mund. Dann ließ sie sich neben den beiden Kätzinnen nieder und begann nachdenklich an ihrer Maus zu knabbern.




Nach oben Nach unten
http://traumschlucht.forumieren.com/
Drachenherz
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 02.10.12
Alter : 20
Laune : so-so

BeitragThema: Re: das Lager   Mo 02 Feb 2015, 17:36

Drachenherz seufzte als Wolkenstern ihr zuflüsterte sie habe keine Nachricht erhalten. Ihr war immer noch unklar warum der SternenClan sich von ihnen abgewandt hatte. Allerdings blickte sie ihre Anführerin freundlich an und nickte kurz als diese ihr mit dem buschigen Schweif über die Schulter strich. "Auch ich habe gut geschlafen. Ich bin zur Zeit viel zu nachdenklich aber sonst geht es mir gut, danke der Nachfrage Wolkenstern.", schnurrte sie und aß den Rest ihrer Maus. Danach blickte sie Paradiesflamme an die zu ihnen rüber kam. "Guten Morgen Paradiesflamme. Neuigkeiten? Nicht das ich wüsste nein.", antwortete Drachenherz der Kriegerin uns leckte sich danach einmal ums Maul.


Nach oben Nach unten
Paradise
Chatmoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 18
Ort : Slender's Villa.
Laune : Mordlust.

BeitragThema: Re: das Lager   Mo 02 Feb 2015, 17:46

"Achso, na dann passt ja alles, hoffe ich.", schnurrte sie der Stellvertreterin zu und aß weiter an ihrer Spitzmaus. Die Spannung zwischen den drei Katzen fühlte sich jedoch irgendwie komisch an. "Sagt mal... habt ihr auch öfters so komische Albträume? Erst gestern bin ich mitten in der Nacht aufgewacht, weil ich schlecht geträumt habe. Es kann aber auch einfach nichts gewesen sein."
Bald füllte sich die Lichtung mit Leben und die Sonne verschwand völlig hinter den schneebeladenen Wolken. Nach kurzer Zeit begann es dann tatsächlich zu schneien, jedoch nicht stark und es reichte nur aus, um ihre Pelze mit einem leichten Flaum zu umgeben. Trotzdem begab sich Paradiesflamme etwas weiter nach hinten, um geschützter zu sein und, vor allem, um ihre Clangefährten in Ruhe reden zu lassen. Vielleicht war sie gerade irgendwo dazwischengeplatzt? Die halb gefressene Maus war nun ihr zentraler Interessenpunkt und ihr gesamter Körper ging wieder in einen Döszustand über.




Nach oben Nach unten
http://traumschlucht.forumieren.com/
Wolkenstern
Forenmama
avatar

Anzahl der Beiträge : 4556
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 17
Ort : Ich sitz' hier in Deutschland fest o:
Laune : das werde ich auch immer aktualisieren

BeitragThema: Re: das Lager   Mo 02 Feb 2015, 18:00

Wolkenstern erstarrte. Sie hatte Paradiesflamme nur zugenickt. Aber als die Kriegerin den Traum erwähnte und dann ging, wusste Wolkenstern, dass etwas nicht stimmte. Sie starrte Drachenherz an.
"Wenn sie von Vernichtung träumt, so wie ich, dann bin ich mir ausgesprochen sicher, dass etwas schlimmes passiert. Was meinst du, Drachenherz?" Sie schluckte und leckte sich nervös über die Brust.
"Ich sollte mit ihr reden, oder?", murmelte sie.



Oh, I have a bad feeling about this.
Nach oben Nach unten
http://warriorcatsforyou.forumieren.com
Drachenherz
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 02.10.12
Alter : 20
Laune : so-so

BeitragThema: Re: das Lager   Mo 02 Feb 2015, 18:15

Drachenherz blinzelte Überrascht als Paradiesflamme ihren Albtraum erwähnte und sich danach zurück zog. Als Wolkenstern dann aber auch noch sagte das sie auch solche Träume hatte setzte sich Drachenherz ruckartig auf. "Ich hatte vor ein paar Nächten auch so einen ähnlichen Traum. Ich glaube wirklich das etwas schlimmes passieren wird. Was wenn mehrere Katzen so einen Traum haben oder hatten Wolkenstern? Sollten wir dann mit allen reden?", fragte sie ihre Anführerin. Mit ihren Pfoten knetete sie unruhig das Moos auf welchem sie saß. Sie blcikte noch kurz zu Paradiesflamme ehe sie Wolkenstern eine Antwort gab. "Vielleicht solltest du wirklich erst mal mit ihr reden. Danach können wir immer noch die anderen fragen oder?", erklärte sie der weißen.


Nach oben Nach unten
Wolkenstern
Forenmama
avatar

Anzahl der Beiträge : 4556
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 17
Ort : Ich sitz' hier in Deutschland fest o:
Laune : das werde ich auch immer aktualisieren

BeitragThema: Re: das Lager   Mo 02 Feb 2015, 18:22

Wolkenstern nickte bedächtig.
"Ich werde mit Paradiesflamme reden." Dann schaute sie wieder ihre Stellvertreterin an.
"Wenn wir alle denselben Traum hatten, werde ich Morgenstern besuchen. Vielleicht träumen die Katzen dort auch von Vernichtung." Sie überlegte kurz, dann erhob sie sich. Sie nickte Drachenherz noch einmal zu, bevor sie zu Paradiesflamme lief. Sie ließ sich neben der Kriegerin nieder. Ernst schaute die Anführerin sie an.
"Du hattest einen Traum, Paradiesflamme?", erkundigte sie sich erneut.
"Erzähl mir davon."

[Out: Morgenstern wird als Anführer benutzt, bis es jemanden gibt, der den Anführer spielt.]



Oh, I have a bad feeling about this.
Nach oben Nach unten
http://warriorcatsforyou.forumieren.com
Paradise
Chatmoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 18
Ort : Slender's Villa.
Laune : Mordlust.

BeitragThema: Re: das Lager   Mo 02 Feb 2015, 18:45

Paradiesflamme blickte erstaunt von dem Mausskelett auf, dass sie übrig gelassen hatte. Neben ihr befand sich ihre Anführerin. Als diese nach dem Traum fragte, blickte die Siamkätzin verdutzt drein. "Ich weiß zwar nicht, wieso du fragst, aber... ich war ganz alleine auf einer sehr dunklen Lichtung. In der Ferne sah ich ein grelles Feuer lodern, das trotz des Regens nicht gelöscht wurde... Der Regen selbst war nicht klar, sondern schwarz und klebrig wie flüssige Asche..."
Beim nächsten Part musste Paradiesflamme erst überlegen, doch Wolkenstern wartete geduldig, dass sie weiterredete. "Ach ja, es war ganz komisch. Obwohl ich mir sicher bin, dass es nur ein Traum war, hatte ich unglaubliche Schmerzen und von allen Seiten erreichten mich körperlose Katzenschreie. Ich hatte furchtbare Angst!"
Als die Erinnerung wieder kam, begann Paradiesflamme unkontrollierbar zu zittern, die Angst fuhr in ihren Körper. "Wolkenstern... was bedeutet das?"




Nach oben Nach unten
http://traumschlucht.forumieren.com/
Wolkenstern
Forenmama
avatar

Anzahl der Beiträge : 4556
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 17
Ort : Ich sitz' hier in Deutschland fest o:
Laune : das werde ich auch immer aktualisieren

BeitragThema: Re: das Lager   Mo 02 Feb 2015, 18:51

Wolkenstern schluckte verunsichert. Das war ein einigermaßen schlechtes Zeichen. Sie schaute Paradiesflamme ernst an.
"Ich will ganz ehrlich zu dir sein, Paradiesflamme." Sie schwieg kurz.
"Ich habe keine Ahnung, was das bedeutet. Ich weiß nur, dass es nicht gut ist." Einen Moment schwieg sie noch einmal. Hing ihren Gedanken nach und wusste, dass sie zu Morgenstern gehen musste. Sie rempelte Paradiesflamme vorsichtig an.
"Aber ich werde Morgenstern besuchen. Vielleicht träumen die RegenClan-Katzen auch solche Dinge." Sie schluckte.
"Ich möchte, dass du mitkommst."



Oh, I have a bad feeling about this.
Nach oben Nach unten
http://warriorcatsforyou.forumieren.com
Paradise
Chatmoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 18
Ort : Slender's Villa.
Laune : Mordlust.

BeitragThema: Re: das Lager   Mo 02 Feb 2015, 18:58

Paradiesflamme glotzte ihre Anführerin mit runden Augen an, bis sie bemerkte, dass es möglicherweise sehr unhöflich wirkte. Einen Augenblick lang dachte die getickte Kätzin nach. Was ihr Wolkenstern gerade gebeichtet hatte, verunsicherte sie. "Bist du dir sicher, dass ich die richtige bin? Ich bin doch nur eine einfache Kriegerin!", erklärte sie zweifelnd. Mit einem Blick auf ihren schmalen Körper überlegte sie. Würde sie die Reise antreten? Sie musste, sonst würde sie ihre Anführerin enttäuschen. Und das durfte sie auf keinen Fall! "Okay, Wolkenstern. Wo immer du auch hingehst, ich folge dir!"




Nach oben Nach unten
http://traumschlucht.forumieren.com/
Wolkenstern
Forenmama
avatar

Anzahl der Beiträge : 4556
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 17
Ort : Ich sitz' hier in Deutschland fest o:
Laune : das werde ich auch immer aktualisieren

BeitragThema: Re: das Lager   Mo 02 Feb 2015, 19:07

Wolkenstern schnurrte. Dann berührte sie Paradiesflamme beruhigend mit dem Schweif.
"Du bist keine einfache Kriegerin, Paradiesflamme.", erklärte sie ruhig und blinzelte freundlich. Die weiße Kätzin stupste der Kriegerin freundlich die Nase in den Pelz und erhob sich dann.
"Ich werde dir Bescheid geben, wenn wir losgehen. Es wird nicht mehr lange dauern. Du solltest im Lager bleiben." Dann neigte sie den Kopf.



Oh, I have a bad feeling about this.
Nach oben Nach unten
http://warriorcatsforyou.forumieren.com
Paradise
Chatmoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 18
Ort : Slender's Villa.
Laune : Mordlust.

BeitragThema: Re: das Lager   Mo 02 Feb 2015, 19:24

Paradiesflamme fühlte sich durch die Worte der weißen Anführerin seltsam beruhigt. Es machte sie stolz, dass sie dazu ausgewählt wurde, sie auf dieser Reise zu begleiten. Sie würde Wolkenstern auf keinen Fall enttäuschen! Als sie die warme Nase in ihrem Pelz fühlte, breitete sich ein schönes Gefühl in ihr aus. Sie verabschiedete sich von der weißen Katze und rollte sich auf den weichen Mooskissen aus, die sich hier im hinteren Teil befanden. "Gute Nacht.", murmelte sie zu sich selbst. Ein kleines Schläfchen schadete sicher nicht.




Nach oben Nach unten
http://traumschlucht.forumieren.com/
Drachenherz
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 02.10.12
Alter : 20
Laune : so-so

BeitragThema: Re: das Lager   Di 03 Feb 2015, 15:46

Drachenherz nickte Wolkenstern zu und beobachtete die weiße Anführerin wie sie auf die eher kleine Kriegerin zu ging. Drachenherz selbst seufzte einmal ehe sie das Skelett der Maus ansah und mit einer Kralle etwas bewegte. Wenn selbst die RegenClan Katzen solche Träume hatten das könnte es eine Warnung sein. Aber eine Warnung vor was? Haben die Clans irgendetwas falsches getan? Mussten sie für etwas büßen? Wie auch zuvor fand Drachenherz einfach keine Antwort. Mit einem schnauben legte sie ihre Pfoten übereinander ehe sie ihren Kopf auf diese bettete. Nichts ist schlimmer als Ungewissheit.


Nach oben Nach unten
Wolkenstern
Forenmama
avatar

Anzahl der Beiträge : 4556
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 17
Ort : Ich sitz' hier in Deutschland fest o:
Laune : das werde ich auch immer aktualisieren

BeitragThema: Re: das Lager   Di 03 Feb 2015, 17:36

Wolkenstern nickte. Dann trottete sie wieder auf ihre Stellvertreterin zu. Sie kam sich langsam vor, träge. Erschöpft ließ sie sich neben Drachenherz nieder.
"Ich werde mit Paradiesflamme zum RegenClan gehen. Noch heute.", erklärte sie, was sie vorhatte. Sie erwartete nicht, dass Drachenherz ihr zustimmte. Sie wollte, dass sie es verstand.
"Ich möchte, dass du solange den Clan anführst. Aber mach mir nicht alles kaputt." Sie lachte beim letzten Satz, dann rumpelte die weiße Anführerin ihrer Stellvertreterin die Schulter in die Seite. Nur zum Spaß.



Oh, I have a bad feeling about this.
Nach oben Nach unten
http://warriorcatsforyou.forumieren.com
Traumjägerin
Neugeborenes
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 02.02.15
Alter : 18
Ort : Großstadt :D
Laune : Immer wieder anders

BeitragThema: Re: das Lager   Di 03 Feb 2015, 20:02

Traumjägerin erwachte mit einem unheimlich fürchterlichen Gefühl. Mochte sein, dass es daher kam, dass sie gestern kaum etwas gegessen hatte, oder daher, dass sich eine Vorahnung in ihr breit machte. Die Vorahnung waberte dunkel und bedrohlich in ihrem Geist, doch Traumjägerin konnte ihn nicht ganz greifen. Immer, wenn sie die Pfoten ausstreckte, entglitt sie ihr wie Wasser, dass durch ihre Pfoten rinnt.
Mit etwas steifen Gliedern schob sich die Heilerin aus ihrem Bau. Wie lange hatte sie geschlafen? Zu lange, für ihren Geschmack. Wenn Traumjägerin zu viel schlief, brauchte sie erst mal eine Weile, um sich wieder brauchbar zu fühlen. Also streckte sie sich einmal, gähnte ausgiebig und trottete zum Frischbeutehaufen. Eine junge Amsel lag ein wenig am Rand, als würde sie nur darauf warten, Traumjägerins Frühstück zu werden. Also nahm die Heilerin die Amsel und ließ sich an einem sonnigen Fleckchen nieder, wo sie ihre Amsel langsam verspeiste. Sie aß bewusst langsam, damit sie eher davon satt wurde. Außerdem konnte sie so beobachten, wie das Treiben im Lager seinen Lauf nahm. Beim Essen suchte Traumjägerin mit dem Blick nach ihrer plüschigen Freundin - der zweiten Anführerin Drachenherz, die für sie wie eine Schwester war. Wo sie wohl derzeit war? Bestimmt erledigte sie wichtige Dinge...
Nach oben Nach unten
Drachenherz
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 02.10.12
Alter : 20
Laune : so-so

BeitragThema: Re: das Lager   Di 03 Feb 2015, 21:04

Drachenherz hob ihren Kopf als Wolkenstern sich neben ihr niederließ. Sie lauschte Wolkensterns Worten und nickte nur das sie es Verstanden hatte. Ein leises lachen entrann ihrer Kehle als Wolkenstern weiter sprach. "Wäre ich dann deine Stellvertreterin? Ich mach doch nichts kaputt.", lachte Drachenherz und stupste Wolkenstern zurück. Allerdings nahm sie aus dem Augenwinkel eine schwarze Katze wahr und sie drehte den Kopf nun ganz zu ihr. Gleich nachdem Drachenherz erkannt hatte um wen es sich handelte lächelte sie und schnurrte zufrieden. Traumjägerin war wohl auch endlich mal aufgewacht, schien ihre 'kleine Schwester' allerdings noch nicht bemerkt zu haben. "Mal sehen wann sie uns bemerkt.", schnurrte Drachenherz Wolkenstern zu und deutete zur Heilerin die nur ein paar Schweiflängen von ihnen entfernt aß.


Nach oben Nach unten
Wolkenstern
Forenmama
avatar

Anzahl der Beiträge : 4556
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 17
Ort : Ich sitz' hier in Deutschland fest o:
Laune : das werde ich auch immer aktualisieren

BeitragThema: Re: das Lager   Di 03 Feb 2015, 21:17

Wolkenstern schnurrte amüsiert.
"Wie ich sie kenne, könnte das noch ein bisschen dauern.", äußerte sie sich dazu und rempelte ihre Stellvertreterin noch einmal an. Dann schwieg sie kurz.
"Sobald sie uns bemerkt, werde ich mir die Reisekräuter von ihr geben lassen. Schließlich will ich sobald wie möglich mit Paradiesflamme zum RegenClan reisen. Ich will dieses Thema geklärt haben." Sie schaute ihre Stellvertreterin erwartungsvoll an. Danach schaute sie wieder zu Traumjägerin, die einigermaßen verwirrt ihren Blick umher schweifen ließ.



Oh, I have a bad feeling about this.
Nach oben Nach unten
http://warriorcatsforyou.forumieren.com
Traumjägerin
Neugeborenes
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 02.02.15
Alter : 18
Ort : Großstadt :D
Laune : Immer wieder anders

BeitragThema: Re: das Lager   Di 03 Feb 2015, 22:19

Und wie das dauern konnte. Tatsächlich war Traumjägerin noch lange damit beschäftigt, den Blick durch das Lager schweifen zu lassen. Dabei aß sie ihre Amsel und leckte sich am Ende noch einmal über die Schnauze. Dann fiel ihr Blick endlich auf Drachenherz und Wolkenstern - sie hatte mal wieder gebraucht ohne Ende, aber sie war einfach noch nicht richtig wach, daher sei es ihr verziehen...
Nachdem sie sich noch einmal kurz gestreckt hatte, tappte sie zum Anführer und zu ihrer lieben Drachenherz hinüber. "Guten Morgen, Wolkenstern" Traumjägerin neigte respektvoll den Kopf vor ihrer Anführerin"Und guten Morgen Drachenherz" sie stupste ihre Freundin mit der Nase an, während sie die Worte aussprach. Kurz überlegte sie, ob sie über ihre Vorahnung reden sollte, doch sie entschied sich dagegen. Besser erst reden, wenn sie Gewissheit hatte.
Nach oben Nach unten
Drachenherz
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 02.10.12
Alter : 20
Laune : so-so

BeitragThema: Re: das Lager   Mi 04 Feb 2015, 08:48

Drachenherz schnurrte leise und sah Wolkenstern an. "Dann wollen wir mal hoffen das sie dir bald die Reisekräuter gibt", versuchte Drachenherz ernst zu sagen. Aber das war schwieriger als gedacht als sie wieder Traumjägerins noch etwas verwirrten Blick sah. Nachdem die Heilerin sie dann doch bemerkt hatte und zu ihnen rüber kam wurde Drachenherz schnurren lauter als Traumjägerin sie mit der Nase anstupste und ihr dabei einen guten Morgen wünschte. "Guten Morgen Traumjägerin. Gut geschlafen?", schnurrte sie immer noch. Dann bot sie ihrer Kindheitsfreundin den Platz neben ihrer anderen Seite an. "So könnte ich den ganzen Tag verbringen.", seufzte Drachenherz und blickte in den Himmel. "Aber auf meine Träume kann ich verzichten.", murmelte sie.


Nach oben Nach unten
Wolkenstern
Forenmama
avatar

Anzahl der Beiträge : 4556
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 17
Ort : Ich sitz' hier in Deutschland fest o:
Laune : das werde ich auch immer aktualisieren

BeitragThema: Re: das Lager   Mi 04 Feb 2015, 19:16

Wolkenstern neigte den Kopf vor der Heilerin.
"Guten Morgen.", murmelte sie und presste ihren buschigen Schweif an ihre Seite. Dann schaute sie Traumjägerin an.
"Ich brauche Reisekräuter, Traumjägerin. So schnell, wie möglich. Für Paradiesflamme und mich.", erklärte sie rasch. Aus ihrem Blick war kein Spaß zu lesen, sie war absolut ernst. Wolkenstern grunzte leise.



Oh, I have a bad feeling about this.
Nach oben Nach unten
http://warriorcatsforyou.forumieren.com
Traumjägerin
Neugeborenes
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 02.02.15
Alter : 18
Ort : Großstadt :D
Laune : Immer wieder anders

BeitragThema: Re: das Lager   Do 05 Feb 2015, 19:46

"Naja...etwas zu lange wohl. Und ich kann mir nicht helfen, aber ich bin mit einem unguten Gefühl aufgewacht... gab Traumjägerin wahrheitsgemäß zu. Zu ihrer lieben Freundin wahr Traumjägerin immer sehr ehrlich, außerdem war auch Wolkenstern da. Besser, sie berichtete ihrer Anführerin auch von der Vorahnung... Als Drachenherz allerdings auf ihre Träume anspielte, wurde Traumjägerin hellhörig. Sie wollte gerade nachfragen, da bat Wolkenstern sie auch schon bitterernst um die Reisekräuter.
"Einen Moment, ich bringe die Kräuter sofort" Traumjägerin huschte in Windeseile in den Heilerbau, wo sie sich drei Bündel Kräuter zurecht sortierte. Zwei Bündel mit Reisekräutern und ein etwas kleineres mit Wacholderbeeren. Wacholderbeeren waren hervorragend geeignet um eine Katze zu stärken, daher gab Traumjägerin die Beeren gerne reisenden Katzen mit. Unterwegs konnten sie sehr hilfreich sein, wenn man vor unerwartete Probleme gestellt wurde. Traumjägerin nahm die drei Bündel ins Maul und eilte zurück zu Wolkenstern.
Die großen Bündel sind Reisekräuter, das Kleine ist für unterwegs, die Beeren kräftigen Erklärte Traumjägerin rasch und sah dann zu Drachenherz.
Was hast du geträumt? Traumjägerin sah ihre Freundin eindringlich an, ihr war wichtig, was mit ihr geschah. Und seltsame Träume, vor allem bei ihrer Vorahnung, ließen die Alarmglocken bei der schwarzen Heilerin schrillen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: das Lager   

Nach oben Nach unten
 
das Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats For You :: Das RPG :: » SonnenClan Lager-
Gehe zu: