Warrior Cats For You


 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 27 Benutzern am Mo 26 Sep 2016, 20:22
Neuigkeiten
Das Forum wurde nun komplett aufgeräumt und neu gestylt. Alle Mitglieder, die wieder aktiv im Forum sein wollen, sollten sich bei den Neuigkeiten melden. Mundpropaganda in anderen Foren ist mehr als erwünscht.

Es wird überlegt, ob ein Rollenspiel-Würfel eingeführt werden sollte. Um deine Meinung zu vertreten, stimme hier ab.

Die Lieblingskatze des Forums wird nun gewählt. Um an der Wahl teilzunehmen, schau dir diesen Beitrag an.
Unser Rollenspiel
Wetter
Die Sonne kommt nur selten raus und es hängen tiefe Wolken über den Katzen. Ab und zu ergibt es sich, dass es zu Regen und Schneefall kommen kann. Die Temperaturen betragen von -5° bis 5°

Jahreszeit
Blattleere, fast Blattfrische

Tageszeit
Sonnenhoch

Rollenspielstart
direkt nach Charakterannahme.
Gesucht!
SonnenClan
Im SonnenClan werden noch die normalen Ränge, wie Krieger, Schüler, etc., gesucht.

RegenClan
Im RegenClan werden noch alle Ränge gesucht, außer der des Anführers und Stellvertreters.
Hierarchie
SonnenClan (8)
Anführer: Wolkenstern
Stellvertreter: Drachenherz
Heiler: Traumjägerin
Heilerschüler: Lilienpfote
RegenClan (6)
Anführer: Schwarzstern
Stellvertreter: Blutseele
Heiler: -
Heilerschüler: -

Teilen | 
 

 How music changed us threw the years...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Pumamond
Katze des SternenClans Beiträge
avatar

Anzahl der Beiträge : 1143
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 18
Ort : Battery City
Laune : lolzor

BeitragThema: How music changed us threw the years...   Di 16 Apr 2013, 20:05

Hiiii
ich wollte mal fragen wie ihr so ohne musik wärt... also wenn ich zb stat panic! attacs 1 direction infection hätte...
ich schreib meins später, wollte das nur posten weil ichs so vergessen hätte...
lg Flammereey


# Pumamond #
Oh, this is the beat of my heart, this is the beat of my heart When gnashing teeth and criminal tongues conspire against the odds But they haven’t seen the best of us yet

If you love me let me go If you love me let me go

‘Cause these words are knives that often leave scars The fear of falling apart And truth be told, I never was yours The fear, the fear of falling apart


Set ©️ Wolkenstern, 2013
Nach oben Nach unten
Wolkenstern
Forenmama
avatar

Anzahl der Beiträge : 4556
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 18
Ort : Ich sitz' hier in Deutschland fest o:
Laune : das werde ich auch immer aktualisieren

BeitragThema: Re: How music changed us threw the years...   Di 16 Apr 2013, 20:22

omg ohne Musik? Ich wäre wahrscheinlich schon tot. Depressionen: Musik hören ;; Happy: Musik hören ;; LW: Musik hören. Ich tue das immer, auch während dem Lesen, Lernen Chatten,.. Das ist unglaublich wie viel mich die Musik beeinflussen kann und ich weiß ganz genau dass ich ein Nichts ohne die Musik wäre <3



Oh, I have a bad feeling about this.
Nach oben Nach unten
http://warriorcatsforyou.forumieren.com
Pumamond
Katze des SternenClans Beiträge
avatar

Anzahl der Beiträge : 1143
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 18
Ort : Battery City
Laune : lolzor

BeitragThema: Re: How music changed us threw the years...   Mi 17 Apr 2013, 14:12

ew also mein lebensinhalt würde gaanz anders sein. ich würde der totale fußball-freak sein (ob ihrs glaubt oder nicht, ich hab mal musik nicht gemocht :O) jedenfalls hab ich auch letztens geträumt das gerard, einer meiner lieblingssänger stirbt (gleichzeitig war das in Bosten, iwie gruslig...) und ich war an dem Tag dann so fertig, das ich auf krank machte und daheimblieb. Und dann stellte ich es mir vor, wies wär wenn einer von ihnen wirklich zu früh stirbt... ich würd mich umbringen leute! Die sind mir so wichtig, ohne ihre musik wär ich echt TOT! ich sag mal, ich kenne niemanden im Universum, die mir wichtiger sind als meine Band-mitglieder <3 (nein, nicht mal familie...)


# Pumamond #
Oh, this is the beat of my heart, this is the beat of my heart When gnashing teeth and criminal tongues conspire against the odds But they haven’t seen the best of us yet

If you love me let me go If you love me let me go

‘Cause these words are knives that often leave scars The fear of falling apart And truth be told, I never was yours The fear, the fear of falling apart


Set ©️ Wolkenstern, 2013
Nach oben Nach unten
Fuchspfote
Älteste/r
avatar

Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 08.04.12
Alter : 18
Ort : Ka. Es ist grad so dunkel, ich seh nix.
Laune : Awesome. As always.

BeitragThema: Re: How music changed us threw the years...   Fr 19 Dez 2014, 20:38

Bei mir ist es in letzter Zeit auch so, dass Freunde, YouTube und vor allem Musik mich in letzter Zeit immer wieder aufbauen und vorallem glücklich machen. Dass hätt ich früher auch nicht gedacht, aber jetzt kann ich ohne Musik nicht mehr, und sie bringt mich aber auch runter wenn ich irgendwie nervös bin oder so... Und sie ändert sich jetzt gar nicht so krass mit Lebensabschnitten und so nem Scheiss ( :D ) aber sie gibt mir immer wieder Energie einfach nicht aufzugeben etc.

LG, Fuchsy
Nach oben Nach unten
Wolkenstern
Forenmama
avatar

Anzahl der Beiträge : 4556
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 18
Ort : Ich sitz' hier in Deutschland fest o:
Laune : das werde ich auch immer aktualisieren

BeitragThema: Re: How music changed us threw the years...   Mo 22 Dez 2014, 13:14

Auf dem Weg zur Schule: Musik hören, eigentlich nur Linkin Park
Vor Schule: Musik hören, Linkin Park
Während Schule: Musik hören, Linkin Park
Auf dem Weg nach Hause: Musik hören, Linkin Park
Zuhause: Musik hören, alles

~ mehr muss man da nicht sagen, oder? x3



Oh, I have a bad feeling about this.
Nach oben Nach unten
http://warriorcatsforyou.forumieren.com
Pumamond
Katze des SternenClans Beiträge
avatar

Anzahl der Beiträge : 1143
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 18
Ort : Battery City
Laune : lolzor

BeitragThema: Re: How music changed us threw the years...   Mo 29 Dez 2014, 16:28

Ich hör zur Zeit wieder seeeeehr krass Panic! at the Disco und hab meine Liebe zu Blink-182 und The Fall of Troy wieder entdeckt... und jaaaa ich hör 1989 von Taylor Swift, das Album ist toll ok ;-;


# Pumamond #
Oh, this is the beat of my heart, this is the beat of my heart When gnashing teeth and criminal tongues conspire against the odds But they haven’t seen the best of us yet

If you love me let me go If you love me let me go

‘Cause these words are knives that often leave scars The fear of falling apart And truth be told, I never was yours The fear, the fear of falling apart


Set ©️ Wolkenstern, 2013
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: How music changed us threw the years...   

Nach oben Nach unten
 
How music changed us threw the years...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Something has changed...
» Elisabeth vs. Vivianne Tong Fong
» Privi mit Maliera "Music is our life!"
» [100][DF] Backfire´s JAZ Music..

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats For You :: Andere Themen :: » Musik & Instrumente-
Gehe zu: